Ihre Diagnose

Die Chirotherapie

Bei Störungen im Bewegungsapparat reichen schon kleine falsche Bewegungen oder Fehlbelastungen aus, um einen akuten Hexenschuss, einen schiefen Hals, Kopfschmerzen oder Schmerzen in Brust oder Bauch auszulösen. Durch die Chirotherapie werden Fehlhaltungen, falsche Bewegungs- und Atemmuster, Dysbalancen in der Muskulatur und dadurch ausgelöste Bewegungseinschränkungen der Gelenke festgestellt.

Mit gezielten Griff- oder Bewegungstechniken wird die Gelenkfunktion wiederhergestellt. Die Grunderkrankungen, z.B. gestörte Organfunktionen, müssen mitbehandelt werden, um das erneute Auftreten der gleichen Problematik zu verhindern. Chirotherapie hilft bei vielen Schmerzen des Bewegungsapparates, Allergien und chronischen Erkrankungen.

>> zurück zur Übersicht "Unsere Therapien"

 

zur Zeit keine aktuellen Termine









Basenfasten












Anamnesefragebogen








Datenschutzerklärung Impressum