Ihre Diagnose

Basenfasten - die neue, sanftere Art zu fasten

Wenn der Körper entsäuert und gereinigt ist, dann sind naturheilkundliche Methoden schneller erfolgreich und auch einfacher. Basenfasten ist eine wirksame Art, den  Organismus dabei zu unterstützen, ohne schlapp und hungrig zu sein.

Viele Beschwerden wie z.B. Migräne, Gelenkschmerzen, Allergien – auch beim klassischen Fasten – sind Folge einer Übersäuerung des Körpers. Neu beim Basenfasten ist die Konzentration auf basische Lebensmittel. Ohne zu hungern und mit leckeren Rezepten können Sie wirkungsvoll typische Symptome stoppen und eingelagerte Schlacken und auch Pfunde verlieren. Schon ein 10-tägiges Basenfasten mit Beschränkung auf Obst- und Gemüsekost wirkt u.a. positiv auf: Entsäuerung des Bindegewebes, Infektanfälligkeiten, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Allergien und Heuschnupfen, etc.

Informationsabende finden mehrmals im Jahr in unserer Praxis statt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte bitte an unser Praxisteam.

Wir wünschen Ihnen Gesundheit und viele spannende neue Impulse.

 

 

zur Zeit keine aktuellen Termine









Basenfasten












Anamnesefragebogen








Datenschutzerklärung Impressum